Stadt Treuenbrietzen
Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen
Wappen der Stadt Treuenbrietzen 27.03.2017 
space
29.3. 
Bastel-und Plauderabend
(Kita "Haus der kleinen Strolche")
29.3. 
29.3. 
Frühjahrsputz der St. Marien Kirche
(St. Marien Kirche Treuenbrietzen)
31.3. 
Jahreshauptversammlung
(Siedlerheim Frohnsdorf)
1.4. 
Volleyballturnier
(Sporthalle Marzahna)
1.4. 
Arbeitseinsatz
(Bardenitz)
1.4. 
Rheumatologie interdisziplinär
(Festsaal des Johanniter-Krankenhauses Treuenbrietzen)
2.4. 
Fit in das Frühjahr - Gesundheitswandern
(NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal)
2.4. 
Einladung zur Generalversammlung
(Musikantenschänke "Liefeld" Bardenitz)
3.4. 
Verkehrsteilnehmer- schulung
(Bürgerhaus "Alte Feuerwehr")



Willkommen in der Sabinchenstadt – Treuenbrietzen



Die idyllische Kleinstadt mit mittelalterlichem Stadtkern liegt am Nordrand des Niederen Flämings einem mit weitem Kiefern -und Mischwäldern bestückten eiszeitlichen Landrücken. Viele Fachwerkbauten, zum Teil im 19. Jahrhundert erbaut, prägen das heutige Stadtbild. Den historischen Stadtkern umgibt ein einzigartiger Grüngürtel mit einer malerischen Landschaft , welcher auf Initiative des Apothekers und Biologen Paukert ab 1868 zur Erholung der Bürger angelegt wurde.

Rund um die Stadt laden Rad- und Wanderwege ein, die reizvolle Gegend mit ihrer unberührten Natur, Tierwelt und den ländlichen Dörfern zu erkunden. Treuenbrietzen ist im Naturpark Nuthe – Nieplitz gelegen, wo man Natur pur erleben kann.

Wir bieten Ihnen Informationen rund um die Stadt und ihre Ortsteile. Von der Verwaltungsarbeit der Stadtverwaltung über Politik, Tradition und Geschichte, Aktuelles zu Veranstaltungen, Kulturelles aus den Vereinen, Wirtschafts- und Tourismusförderung bis hin zu Tipps für Ausflüge und sportlichen Aktivitäten.

Treuenbrietzen ist eine familien- und kinderfreundliche Stadt. Freizeitangebote für Bürgerinnen und Bürger jeden Alters werden angeboten.

Berühmt jedoch ist die Stadt durch die Moritat vom „Sabinchen“ – eine Geschichte von der Untreue. So ist der Ort weithin als „Sabinchenstadt“ bekannt. Jedes Jahr am zweiten Juniwochenende finden die 10-tägigen Sabinchenfestspiele statt. Vom Tanz unterm Löffelbaum bis zum farbigen Umzug werden zu den Festspielen die verschiedensten Attraktionen geboten.

Geschichte zum Anfassen hautnah erleben – Besuchen Sie unsere Sabinchenstadt Treuenbrietzen.


Informationen aus der Verwaltung:
space
 
Aktuelle Baumaßnahmen in Treuenbrietzen:
 
Ausbau B2 OD Berliner Chaussee - ausschließlich Straße(LS)Interner Link
Ausbau B2 OD Berliner Chaussee nur SeitenbreicheInterner Link
Ausbau B2 OD Berliner Chaussee vor dem BürgerentscheidInterner Link
Ausbau B2 OD Leipziger StraßeInterner Link
Ausbau B2 OD Ortsdurchfahrt DietersdorfInterner Link
Ausbau der Kietzstraße im Sanierungsgebiet Interner Link
B102 Ortsdurchfahrt Treuenbrietzen, Belziger StraßeInterner Link
Baugrundstücke im neuen Baugebiet Kapitän-Lehmann- WegInterner Link
Verkehrskonzeption TreuenbrietzenInterner Link
Vision Zero_im Zuge der Erstellung des VerkehrskonzeptesInterner Link
Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Windfeld Rietz, KWE 3"Interner Link
space
 
Aufhebung der Aufstallpflicht des Geflügels
In der Anlage lesen die Allgemeinverfügung - Amtliche Tierseuchenbekämpfung - Aufhebung der Aufstallpflicht des Geflügels (Pressemitteilung ... (vollständigen Text lesen)
Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
Erste Entwürfe zur Gestaltung der Seitenbereiche im Ausbaubereich der Berliner Chaussee

Die 2. Einwohnerversammlung des Jahres 2017 zum Thema:

"VORSTELLUNG DER ERSTEN ENTWÜRFE ZUR GESTALTUNG DER SEITENBEREICHE IM AUSBAUBEREICH DER BERLINER CHAUSSEE"

findet statt:

am Mittwoch, den 26.04.2017
um 19.00 Uhr
im Bürgerhaus "Alte Feuerwehr", Breite Straße 71, 14929 Treuenbrietzen
space
 
Ihr Weg zum Stipendium
www.myStipendium.de hilft Schülern und Studierenden kostenlos, mit nur wenigen Klicks das passende Stipendium zu finden. Mit über 2.300 Fördermöglichkeiten ... (vollständigen Text lesen)
space
 
space

ACHTUNG!

Die Stadtinformation ist an Ihrem neuen Standort in der Großstraße 1. Mehr Informationen erhalten Sie hier.