Stadt Treuenbrietzen
Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen
Wappen der Stadt Treuenbrietzen 08.08.2020 


Willkommen in der Sabinchenstadt – Treuenbrietzen



Die idyllische Kleinstadt mit mittelalterlichem Stadtkern liegt am Nordrand des Niederen Flämings einem mit weitem Kiefern -und Mischwäldern bestückten eiszeitlichen Landrücken. Viele Fachwerkbauten, zum Teil im 19. Jahrhundert erbaut, prägen das heutige Stadtbild. Den historischen Stadtkern umgibt ein einzigartiger Grüngürtel mit einer malerischen Landschaft , welcher auf Initiative des Apothekers und Biologen Paukert ab 1868 zur Erholung der Bürger angelegt wurde.

Rund um die Stadt laden Rad- und Wanderwege ein, die reizvolle Gegend mit ihrer unberührten Natur, Tierwelt und den ländlichen Dörfern zu erkunden. Treuenbrietzen ist im Naturpark Nuthe – Nieplitz gelegen, wo man Natur pur erleben kann.

Wir bieten Ihnen Informationen rund um die Stadt und ihre Ortsteile. Von der Verwaltungsarbeit der Stadtverwaltung über Politik, Tradition und Geschichte, Aktuelles zu Veranstaltungen, Kulturelles aus den Vereinen, Wirtschafts- und Tourismusförderung bis hin zu Tipps für Ausflüge und sportlichen Aktivitäten.

Treuenbrietzen ist eine familien- und kinderfreundliche Stadt. Freizeitangebote für Bürgerinnen und Bürger jeden Alters werden angeboten.

Berühmt jedoch ist die Stadt durch die Moritat vom „Sabinchen“ – eine Geschichte von der Untreue. So ist der Ort weithin als „Sabinchenstadt“ bekannt. Jedes Jahr am zweiten Juniwochenende finden die 10-tägigen Sabinchenfestspiele statt. Vom Tanz unterm Löffelbaum bis zum farbigen Umzug werden zu den Festspielen die verschiedensten Attraktionen geboten.

Geschichte zum Anfassen hautnah erleben – Besuchen Sie unsere Sabinchenstadt Treuenbrietzen.


Informationen aus der Verwaltung:
 
Unsere Homepage wird derzeit unter dem Aspekt des Datenschutzes überprüft.
Einzelne PDF-Dokumente sind aus diesem Grund zurzeit nicht einsehbar.
Wir sind bemüht, alle Informationen zeitnah wieder zur Verfügung zu stellen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

space
 
Aktuelle Baumaßnahmen in Treuenbrietzen:
 
Ausbau B2 OD Leipziger StraßeInterner Link
Ausbau B2 OD Ortsdurchfahrt DietersdorfInterner Link
Ausbau der Kietzstraße im Sanierungsgebiet Interner Link
Verkehrskonzeption TreuenbrietzenInterner Link
space
 
12.06.2020 Aktuelles


Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
Vorsicht vor Nutria – nicht berühren!

Immer öfter werden in Treuenbrietzen Nutria gesichtet. Die Nutria, auch Biberratte oder seltener Sumpfbiber genannt, hält sich vorzugsweise in Wassernähe auf. Sie sieht dem Biber sehr ähnlich, unterscheidet sich aber von diesem durch seinen runden Schwanz.

Berühren und bedrängen Sie die Nutria nicht!
Die Nutria können bei Berührung Salmonellen und Streptokokken übertragen. Werden die Nutria bedrängt, können die Tiere mit einem Beißangriff reagieren. Die Stadtverwaltung bittet Eltern darum, ihre Kinder besonders darauf hinzuweisen und auf diese zu achten. Sollte es dennoch zu einer Berührung gekommen sein, empfiehlt der Fachdienst Gesundheit des Landkreises Potsdam-Mittelmark gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife.
space
 
Zur Frage: Neuer Pass nur noch mit digitalem Foto?

Wenn Sie jetzt einen neuen Personalausweis oder Reisepass beantragen, müssen Sie noch ein biometrisches Passbild vom Fotografen mitbringen. In Treuenbrietzen haben wir leider keinen Fotografen mehr, Sie haben aber die Möglichkeit bei Foto Mayer in Jüterbog, bei Foto Straubel in Niemegk oder die Fotofixbox bei Kaufland in Linthe zu nutzen.
Derzeit arbeitet die Bundesregierung an einem neuen Gesetz, welches besagt, dass künftig ein Foto digital vorgelegt werden muss. Die Umsetzung soll spätestens zum Ende des nächsten Jahres erfolgen.
Weitere Informationen finden Sie hier...
space
 
space

ACHTUNG!

Die Stadtinformation ist an Ihrem neuen Standort in der Großstraße 61-63, im ehemaligen Aldi (das Ladengeschäft gleich neben der "Pusteblume"). Mehr Informationen erhalten Sie hier.